Aus einer Kartoffel wird 1kg Kartoffeln

Unsere ersten Kartoffelsäcke sind bepflanzt. Eine Kartoffel in einem Reissäck, gefüllt mit circa 20 cm Blumenerde-Humusgemisch und im Spätsommer/ Herbst erntet man ein Kilo. Die Reissäcke habe ich aus den asiatischen Restaurants in der Umgebung „geerntet“. Für so einen Sack findet sich Raum in der kleinsten Ecke.

Zahara, Zoe und Nelly beim gießen ihrer Kartoffelsäcke
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.