Stadt macht satt bei den „Berliner Tage der Schulverpflegung 2012“

Heute wurden beim Workshop „Schülerfirmen IN FORM: Pausensnacks saisonal, regional und bio“ im Rahmen der  „Berliner Tage der Schulverpflegung 2012“ nicht nur die Kochlöffel geschwungen. Es wurde auch gebohrt, geschnitten und gepflanzt. Für Kräuter am eigenen Schulfenster rund ums Jahr, hat Stadt macht satt heute mit 40 Schülern von Berliner Schülerfirmen Low-Tech-Windowfarms gebaut. Wir hatten viel Spaß beim Werkeln in Kräuterluft. Und das Buffet das die Schüler gezaubert haben war lecker.

Bericht über den Tag finden Sie hier

 

 

 

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.